Samstag ist DIENST-TAG

Gibt es irgendeine Internet Apotheke, die nachts um elf oder morgens um drei, oder vielleicht am Sonntag, umgehend das Antibiotikum für das kranke Kind bereitstellt? Ich wüsste nicht ...

DAS ist Sache der niedergelassenen Apotheker. Jede Nacht und jeden Feiertag leisten etwa 2000 Apotheken bundesweit NOTDIENST. Und die Bevölkerung nimmt diesen Service gerne in Anspruch.

Mehr als 20 000 Menschen in Deutschland nutzen jeden Tag den Apothekennotdienst. 

 

Der Apothekennotdienst ist gesetzlich festgelegt.Ein Notdienstkalender regelt die Reihenfolge, wer, wann Dienst zu tun hat.

 

In einer größeren Stadt hat man ca. alle 10 bis 15 Tage Notdienst. Auf dem Land oder in Gebieten mit wenig Apotheken, sieht es anders aus: auf der Nordseeinsel Föhr beispielsweise, teilen sich drei Apotheken den Notdienst. Jede Apotheke dort hat eine Woche lang Dienst, dann wird gewechselt. 

 

Pro Jahr geben Apotheken im Notdienst mehr als sieben Millionen Arzneimittel an ihre Patienten ab. 

Etwa 60% der Besucher im Nacht- oder Notdienst kommen ohne Rezept.

Etwa jeder vierte Deutsche hat in den letzten 5 Jahren mindestens einmal den Apothekennotdienst besucht.

Der Notdienst ist besonders für Familien wichtig. Bei etwa jedem dritten Besuch in der Notdienstapotheke werden Arzneimittel für Kinder besorgt.

 

Die Bereitschaftsapotheken lassen sich über das Internet ermitteln oder über eine Notdienst-Hotline unter 0800 00 22 8 33 (aus dem deutschen Festnetz) abfragen.