Unser Immunsystem in Zeiten von Corona

Ein starkes Immunsystem zu Zeiten von Covid 19. Die Petra Apotheke / Apotheke Kaiserslautern berät Sie gerne. Kommen Sie vorbei oder rufen Sie uns an.

...in Zeiten von Grippe und Corona brauchen wir allerdings auch ein starkes Immunsystem des KÖRPERS.

 

Bakterien und Viren lauern überall auf Türgriffen, Treppengeländern oder Rolltreppen, Wasserhähnen, Oberflächen - und wenn wir uns unter Menschen befinden, in der Bahn, im Bus, an der Supermarktkasse und in jeder Schlange, in der wir stehen.

Meist merken wir gar nicht, dass sie 24 Stunden lang versuchen, in unseren Körper einzudringen. Denn wir bleiben gesund, weil unser Immunsystem besonders effektiv arbeitet und bereits die ersten Angreifer eliminieren kann.

Das ist aber nicht bei jedem so. Die einen überstehen den Winter ohne Infekt, die anderen leiden unter dauernden Erkältungen. Das erklärt sich dadurch, dass jeder genetisch bedingt ein individuelles Immunsystem hat, dessen Gene für die Immunantwort je nach Ausstattung viele oder wenige Antikörper bildet.

Zudem sind nicht alle Keime gleich aggressiv. Einige Erreger sind hoch ansteckend, so dass schon ein Zusammentreffen im selben Zimmer eine Infektion verursachen kann.

 

Wenn das Immunsystem gut funktioniert und die Erregermenge gering ist, nimmt eine Virusgrippe meist einen weniger schweren Verlauf oder könnte überhaupt nicht ausbrechen.

 

Im Falle des Coronavirus SARS-CoV-2 hat sich herauskristallisiert, dass insbesondere Menschen mit einem geschwächten Immunsystem und schweren Vorerkrankungen gefährdet sind. Dann kann, wie bei jeder Grippe oder anderen Infektion, die Krankheit schwer verlaufen und sogar bis hin zum Tode führen.

Folglich ist es wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, die das Immunsystem und den gesamten Organismus stärken.

 

Und nun stellt sich uns die Frage: WAS KÖNNEN WIR TUN, um unser Immunsystem stark zu machen?

Welche Maßnahmen könnten neben gutem und ausreichendem Schlaf, regelmäßig Sport und ausgewogener Ernährung helfen, ein kräftiges Immunsystem zu erhalten?

Vitamin D - verstärkt zum Beispiel die körpereigenen T-Zellen, die als Abwehrzellen gegen eindringende Bakterien und Viren arbeiten. Eine Studie hat gezeigt, dass Sportler mit einem niedrigen Vitamin D Spiegel dreimal häufiger eine Grippe bekommen.

 

Zink - Zweifelsohne wird heute angenommen, dass ein Zinkdefizit assoziiert ist mit einer Zahl pathologischer Zustände einschließlich der Empfindlichkeit gegenüber Infektionen und Entzündungen. Zink wirkt besonders regulierend auf das angeborene Immunsystem, das die erste Erregerabwehr in unserem Immunsystem bildet.

Beides ist unter anderem enthalten in Vitasprint Pro immun 2-Phasenkomplex für ein starkes Immunsystem.

Der einzigartige 2-Phasenkomplex von Vitasprint Pro Immun unterstützt unseren Körper dabei, mit stressigen Alltagsphasen routiniert umzugehen und volle Energie für die wichtigen Dinge des Lebens zu haben.

Phase 1 enthält bewährte Pflanzenextrakte aus Ingwerwurzel und Acerolafrucht sowie das Spurenelement Zink, ein (wie oben beschrieben) essentieller Partner für ein gut funktionierendes Immunsystem.

 

Phase 2 mit Vitamin C, D und B6 unterstützt unsere Abwehrkräfte, wenn es draußen, wie auch immer, heikel wird.

Vitasprint Pro Immun ist in Trinkfläschchen, in 2 Größen 

- zu  8 Trinkfläschchen (14,95)und

- zu 24 Trinkfläschchen (39,95) erhältlich.

Diese Preise sind Sonderpreise der Petra Apotheke und gelten nur solange der Vorrat reicht.

      Vitasprint Pro Immun schmeckt nach Orange-Ingwer.

      Vitasprint Pro Immun ist gluten- und laktosefrei.

        Vitasprint Pro Immun eignet sich auch für Vegetarier.

 

  Ich wünsche allen unseren Lesern einen guten Start in ein gesundes Wochenende und falls Sie Fragen zum Thema "Immunsysten und Vitasprint" haben, kommen Sie doch zu uns in die Petra Apotheke, wir beraten Sie gerne.

  Die Petra aus der Petra Apotheke.